2020-05-17 - Matinee mit Karl Macourek und Christine Renhardt


VERANSTALTUNG ABGESAGT!

macourekPortrait ChristineIn einer Matinee präsentiert der bekannte Wiener Pianist Karl Macourek Klavierwerke von Wilhelm Kienzl, Robert Schumann und Richard Wagner die er auf einem Flügel aus dem Besitz Kienzl’s interpretiert.

Die beliebte Wiener Schauspielerin Christine Renhardt liest dazu aus dem Briefwechsel zwischen Wilhelm Kienzl und Peter Rosegger.
Kienzl kennt man vor allem durch seine Oper „Der Evangelimann“. Er schrieb aber noch weitere Opern, Chöre und Lieder. Sein umfangreiches Klavierwerk ist meistens in Zyklen zusammengefasst. 

Eintritt:  Preise werden noch bekannt gegeben!

  Ort: W.Kienzl-Museum "Schauplatz Evangelimann" Beginn: 10:00 Uhr